Trauerbuch Michaela Eisch

Ich bitte bei Einträge im Trauerbuch daran zu denken, das diese Seite und das Gästebuch nur zum Gedenken an Michaela Eisch dient !

 

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 277 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 >


Rainer Klinger hat am 20.06.2018 10:24:09 geschrieben :

In stillem Gedenken
Gestern war ich an der Gedenkstätte an der Braunauer Brücke und stand unfassbar davor. Wie kann mein einem 8jähriges Kind so etwas antun? Ein Mensch ist das jedenfalls nicht.
Michaele wäre jetzt 42 Jahre, mitten im Leben. Mir fehlen die Worte.
 

Melanie hat am 07.06.2018 20:02:16 geschrieben :

Ruhe in Frieden
Liebe Michaela, bin heute unter der Eisenbahnbrücke durch und hab es erst heute gelesen was dir passiert ist. Ich war noch nicht geboren aber mein Herz blutet. Ich hoffe dieses Schwein wird seine Strafe noch bekommen. Ruhe in Frieden mit deiner Mama süßer Engel.
 

Barbara hat am 29.05.2018 11:47:42 geschrieben :

Ich denk an Dich
Es wird endlich Zeit dass man den Täter findet. Ich denk immer wieder an Dich Michaela.
Ich bin auch 1976 geboren und erinnere mich ganz genau an damals. Ich durfte nicht mehr alleine in die Stadt.
 

Vik84 hat am 17.05.2018 09:10:58 geschrieben :

Trauriges Jubiläum
Heute sind es übrigens 33 Jahre her seit Michaela getötet wurde!
 

Stefan hat am 05.03.2018 13:21:32 geschrieben :

Mach es gut Michaela!
Hallo Michaela,

an dem Tag an dem Du leider für immer gehen mußtest war ich  erst 3 Tage alt, aber ich habe einen kleinen Sohn und möchte mir nicht vorstellen was da für Deine Familie bedeutet hat. Jedes Kiend was auf diese art und Weise sterben muss ist mehr als eines zu viel!
Ich hoffe das es Dir gut geht, da wo du gerade bist!
Mach es gut und ich hoffe das Du und Deine Familie irgend wann Euren Frieden finden könnt!

An die Betreiber dieser Seite: Danke das es Menschen wie euch gibt, macht weiter so und viel Erfolg auf der Suche nach dem Mörder!

An den feigen Kinderschänder und Mörder: Ich hoffe das Du keinen Tag mehr in dein jämmerlichen Leben glücklich bist und eines Tages für Deine widerliche Tat in der Hölle schmorst!!!

Stefan
 
 
Kommentar: Ich hab gerade die Zeitung gelesen und ich hoffe das Michaelas Mörder nun wieder nicht schlafen kann, da ein anderer Kindermord nach 26 Jahre geklärt würde. Ich gebe die Hoffnung nicht auf das der Mörder von der Michaela noch gefasst wird. Hier der Link vom erwähnten Bericht https://www.bild.de/regional/leipzig/thueringen/stephanies-moerder-nach-26-jahren-gefasst-55005040.bild.html

Beate Haltmayer hat am 26.02.2018 01:54:47 geschrieben :

MICHAELA
An Gedenken Michaela
 

Martina H hat am 29.10.2017 16:07:27 geschrieben :

Unvergessen
Liebe Michaela, ich hoffe und denke, du bist mit deiner Mutter vereint. Es tut mir sehr leid, dass euch das angetan wurde, dir u d deiner Mutter und in weiterer Folge deinen Angehörigen und Freunden. es tut mir leid, dass dein Leben so kurz war, du bleibst unvergessen und ich glaube fest daran, dass der Täter dafür büßen wird müssen, wann und wie auch immer, daran glaube ich. 
RIP Martina 
 

Jenny hat am 13.10.2017 13:55:53 geschrieben :

Michaela, du bist und bleibst unvergessen
=largeUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben
=smallUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben. 
=smallDie nackten Toten die sollen eins 
=smallMit dem Mann im Wind und im Westmond sein; 
=smallBlankbeinig und bar des blanken Gebeins 
=smallRuht ihr Arm und ihr Fuß auf Sternenlicht. 
=smallWenn sie irr werden solln sie die Wahrheit sehn, 
=smallWenn sie sinken ins Meer solln sie auferstehn. 
=smallWenn die Liebenden fallen - die Liebe fällt nicht; =smallUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben.
 
=smallUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben.=small
Die da liegen in Wassergewinden im Meer=small
Sollen nicht sterben windig und leer;
=smallNicht brechen die die ans Rad man flicht,
=smallDie sich winden in Foltern, deren Sehnen man zerrt:
=smallOb der Glaube auch splittert in ihrer Hand
=smallUnd ob sie das Einhorn des Bösen durchrennt,
=smallAller Enden zerspellt, sie zerreißen nicht;
=smallUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben.
 
=smallUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben. 
=smallKeine Möwe mehr darf ins Ohr ihnen schrein 
=smallKeine Woge laut an der Küste versprühn; =small
Wo Blumen blühten darf sich keine mehr regen =small
Und heben den Kopf zu des Regens Schlägen; =small
Doch ob sie auch toll sind und tot wie Stein, 
=smallIhr Kopf wird der blühende Steinbrech sein, 
=smallDer bricht auf in der Sonne bis die Sonne zerbricht, 
=smallUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben.
 

Victoria hat am 12.08.2017 23:02:09 geschrieben :

Mord verjährt nie!
Es ist schön, dass es Menschen gibt, die sich auch nach so langer Zeit noch darum bemühen, den Mörder zu finden und der kleinen Michaela und ihrer Mama hier im Internet einen Platz errichtet haben, um ihrer zu gedenken. 
Ich hoffe, der Mann, der ihr das angetan hat, denkt in jeder Sekunde seines Lebens an das kleine freundliche Mädchen und kommt niemals zur Ruhe!
Spätestens am Ende seines Lebens muss sich jeder mit seinen Taten auseinandersetzen und wenn es keine irdische Gerechtigkeit für diesen grausamen Mord gibt, so hoffe ich auf die göttliche!
Der Täter mag schon über 30 Jahre in Freiheit leben, aber in seinen Gedanken und seiner Welt kann er niemals frei sein, denn so eine entsetzliche Tat kann man sicher nicht einfach von sich streifen!
Ich hoffe, er stellt sich doch noch irgendwann. 

Dem Betreiber der Seite und den Freunden von Michaela und ihrer Mama wünsche ich alles erdenklich Gute! 
 

Viktor hat am 12.07.2017 12:57:11 geschrieben :

Never Forget Michaela
Ich bin erst 1985 geboren. Jedoch hat dieser Fall mich sehr bewegt. Indbesondere die Aufnahmen von der Hochzeit auf denen die kleine Michaela zu sehen ist trieben mir echt die Tränen in die Augen!!
Ich hoffe das Monster der dem kleinen Mädchen das angetan hat, ist noch am Leben und das seine Identität ASAP geklärt wird! Sollte er nicht mehr am Leben ist, hoffe Ich das seine Identität womöglich von Freunden, oder Angehörigen preis gegeben wird. Ich bin mir sicher das dieses Untier seine Tat jemanden gebeichtet, oder diese angedeuted hat. Er soll endlich ein Gesicht bekommen, denn obwohl das die Michaela und ihre Mutter nicht wieder lebendig macht, wird an dieser Stelle dieses Drama endlich enden! Also sollte jemand an dieser Stelle sich angesprochen füllen, oder etwas verdächtiges zu wissen glaubt, möchte Ich an ihn appelieren sich zu melden!
R.I.P. Michela! Du bleibst unvergessen
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 >

SOLLTEST, DU DER TÄTER DIESES TRAUERBUCH SEHEN , DANN FRAGE ICH MICH WIE DU DEIN LEBEN 33 JAHRE GENIESEN KANNST ?? UND WARUM HAST DU DER MICHAELA DAS ANGETAN SIE TAT DIR NICHTS!! ES WIRD ZEIT DAS DU DICH STELLST WIR GEBEN NIE AUF UND BEKOMMEN NOCH RAUS WER DU BIST UND DIE SCHLINGE ZIEHT SICH DANK MASSEN DNA TEST EH ZU!!!!